Infos unter +49 40 822 231 90

Chance und Herausforderung - Versicherungsvertrieb

Unser Service für Sparkassen und Banken

Immer mehr Kunden erwarten von einem Geldinstitut neben der Beratungskompetenz
und Angebotsvielfalt im Bereich Finanzen auch umfassenden Service für Versicherungen.

Das komplexe Geschäftsmodell der Versicherungen gehört jedoch
nicht zu den ursprünglichen Kernkompetenzen einer Bank oder Sparkasse. Vielfach wird diese Produktsparte daher nur unzureichend angeboten. Die Einbindung eines gut konzipierten sowie strukturierten Versicherungsvertriebes in das Unternehmen öffnet jedoch lukrative Ertragsmöglichkeiten und führt zu einer erhöhten Kundenzufriedenheit und somit auch -bindung.


Gerne unterstützen wir Sie bei der Erschließung dieses Geschäftsfeldes.

Als Mehrfachagent effizient beraten

Weniger Haftung und dennoch kundengerecht beraten!

Die Finanzdienstleistungsbranche ist inzwischen eine der am stärksten regulierten Branchen. Risikovorsorge, Dokumentationspflichten und Compliance haben speziell für Makler und Berater – ganz gleich ob Banken oder Vermögensverwalter – einen Umfang erreicht, der an die Grenzen des kaufmännisch Möglichen stößt.

Zunehmend reagieren auch die Kunden mit Unverständnis und Verweigerung bei der Beantwortung der umfassenden, persönlichen Fragen, die ein Makler stellen muss, um eine Vermittlung rechtssicher durchführen zu können.

Eine Alternative kann der Status als Mehrfachagent darstellen. Konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten Versicherer und die besten Tarife für die überwiegende Mehrheit Ihrer Kunden!

Der Verzicht auf den Maklerstatus ermöglicht Ihnen mehr Umsatz und bedarfsgerechten Service bei zugleich weniger Haftung.

WIR LEBEN BERATUNG

Gestatten, die NVS Netfonds Versicherungsservice AG!

Um als Finanzdienstleistungsunternehmen effizient arbeiten und Ihre Kunden gut beraten zu können, brauchen Sie funktionierende Prozesse im Hintergrund. Diese Basis möchten wir als verlässlicher Partner für Sie schaffen.

Wir bieten Produktzugang. Unsere Partner erhalten über uns den einfachen Zugang zu den größten Versicherungsunternehmen und den wichtigsten Produkten sowie Tarifen im Markt.

Wir machen Prozesse schlank. Wir optimieren Ihre Prozesse, beispielsweise durch den Einsatz von individuellen Vergleichsrechnern und einer effizienten Vertragsverwaltung, so schlank, dass Sie effektiv und zeitsparend Ihrem Geschäft nachgehen können.

Wir bündeln Interessen, und verhandeln für Sie, als starke Einkaufsgemeinschaft, die besten Konditionen bei den wichtigsten Unternehmen und Produkten.

Wir beraten Sie persönlich, um für Ihre wesentlichen Beratungsaufgaben die besten Lösungen zu finden.

NVS startet die Software-Offensive für Vertriebspartner

Gute Beratung - zufriedene Kunden - sichere Abschlüsse

Sind Sie bereit für ein Software-Komplettpaket, das Ihnen neue Schubkraft für mehr Beratung, zufriedenere Kunden und sichere Abschlüsse bietet? 

Dann starten Sie jetzt durch mit der NVS Software-Offensive – Setzen auch Sie die Schubkraft Ihrer Ansprüche entsprechend modular ein und profitieren Sie von den attraktiven Vorteilsmodellen.

Mit den NVS Software-Angeboten verschaffen Sie sich das entscheidende Quäntchen an technologischem Fortschritt und sind für alle Anfragen und Aufgaben gerüstet.

mehr...

Der Poolpreis 2017

 

Zum 6. Mal in Folge ausgezeichnet!

Termine

27.04.2018


Investitionsquoten, Rentenfaktoren, BU Optionen und Bedingungscheck in schonungslosen Marktanalysen!

Anmeldung

27.04.2018



Gesetzliche Änderungen - PRIIPs, IDD ... - bewirken, dass Anlageprodukte immer weniger Flexibilitäten bieten. Oft ist je Produkt auch nur eine Risikoklasse möglich. Aber wie wichtig ist Flexibilität überhaupt? Benötigt der Kunde überhaupt viele Optionen? Wie kann man Optionen überhaupt bewerten?

Seien Sie gespannt. Helvetia Leben Akademie stellt Ihnen die Untersuchungsergebnisse hierzu vor!

Referent: Guntram Overbeck
­
27.04.2018


Investitionsquoten, Rentenfaktoren, BU Optionen und Bedingungscheck in schonungslosen Marktanalysen!

Anmeldung

News

25.04.2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
­
Sehr geehrte Vertriebspartnerin, sehr geehrter Vertriebspartner,

in dem neuen Newsletter informieren wir Sie über die neue Helvetia Business Cyberversicherung, die speziell in mittelständischen Unternehmen heute nicht fehlen sollte.

Weiterhin erfahren Sie Neues zu den Produktänderungen bei der Elektronik-Pauschal-Versicheru<wbr />ng und welche Neuigkeiten das HelvetiaNet für Sie bereit hält.

Viel Spass beim Lesen.

Ihr
Alfred Bernhardt
Helvetia Vertriebsmanagement
Gruppenleiter Makler und Kooperationen



 
­
­
­

 Neuer Schutz vor Cyber-Risiken
­
­
Die Digitalisierung verändert die deutsche Unternehmenslandschaft. Mit neuen Chancen
auf Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit ergeben sich aber auch neue Risiken. Hier
erfahren Sie, wie Helvetia Ihre Kunden vor den Folgen von Cyberkriminalität schützt.
­
­
­
­
­
­
­
­
Webinare zur Cyberversicherung
­
­
  • Dienstag, 15.05.2018, 10:00 - 10:45 Uhr
  • Dienstag, 15.05.2018, 14:00 - 14:45 Uhr
  • Mittwoch, 13.06.2018, 10:00 - 10:45 Uhr
  • Mittwoch, 13.06.2018, 14:00 - 14:45 Uhr
  • Dienstag, 21.08.2018, 10:00 - 10:45 Uhr
  • Dienstag, 21.08.2018, 14:00 - 14:45 Uhr
­
­
­
­ ­ ­
­
­
­
­

 Neues im HelvetiaNet
­
­
Helvetia optimiert kontinuierlich die Funktionen des HelvetiaNet, um die Nutzung für
Sie noch einfacher und komfortabler zu machen. Hier finden Sie eine Übersicht über
die aktuellen Verbesserungen.
­
­
­
­
­
­
­
­

Verbesserte Elektronik-Pauschalversicherun<wbr />g
­
­
Helvetia schützt Ihre gewerblichen Kunden vor den Folgen von Beschädigungen und
Zerstörung versicherter Anlagen, Geräte und sogar darauf befindlicher Daten. Jetzt ist
Helvetia Business Elektronik noch umfangreicher, günstiger und einfacher.
­
­
­
­
­
­
­
­
Helvetia auf den VEMA-Tagen
­
­
Besuchen Sie Helvetia auf den VEMA-Tagen am 25. April 2018 in Fulda. Am Messestand - Nr. 047 Waideshalle - erwarten Sie unsere Vertriebsexperten. Nach dem Motto "Kunst oder Krempel" wird unser Kunstsachverständiger Dr. Dierk Loyal  um 11, um 14 und um 15 Uhr am Helvetia-Stand kostenlos mitgebrachte Raritäten (Kitsch, Kunst oder Antiquitäten) bewerten. Der Messebetrieb startet ab 9 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
­
­
­ ­ ­
­
­
­
­
Jede Menge Bestnoten für Helvetia
­
­
Gleich viermal erreichten Helvetia Produkte oder Leistungen Spitzenplätze in den Rankings. Wir freuen uns!
­
­
19.04.2018

Liebe Vertriebspartner,

 

in den letzten Wochen und Monaten sorgte die WWK durch die Beitragserhöhungen für viel Unruhe. Dies hatte im BU-Bereich bereits dazu geführt, dass viele Anbieter eine WWK Umtauschaktion anbieten.

 

Nun möchten auch wir diesen WWK Kunden die Möglichkeit bieten, eine Risiko-LV bei der Hannoverschen abzuschließen und dies auch mit einer vereinfachten Gesundheitsprüfung.

Diesen möchte ich Ihnen mit dieser E-Mail kurz näher bringen.

 

Die allgemeinen Hinweise sind auf der 3. Seite

des Aktionsantrags

 eingedruckt.

  • Aktion ist befristet bis 30.06.2018
  • Gilt nur für WWK Verträge
  • Der Vorvertrag wurde bei der WWK nach dem 31.12.2012 beantragt
  • Es dürfen keine Erschwerungen im vorhandenen Vertrag bestehen
  • Beim Vorvertrag musste ursprünglich eine komplette Gesundheitsprüfung erfolgen
  • Es ist maximal der Abschluss bis zur Höhe der bestehenden Vorversicherung bei der WWK möglich maximale Summe ist auf 400.000 Euro gedeckelt. Außerdem beträgt das maximale Eintrittsalter 45 Jahre.
  • Mit dem Antrag muss eine Kopie des bestehenden WWK-Vertrages (Policenkopie) eingereicht werden.

 

Zudem müssen die Fragen 1-4 und 8 mit Nein beantwortet werden können.

 

Neben allgemeinen Fragen zu Größe, Gewicht oder Raucherverhalten haben werden hier nur 4 klassische Gesundheitsfragen gestellt.

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende.

 

Freundlich grüßt Sie

Katrin Schittkowski

 

Hannoversche
Katrin Schittkowski
Key Account Managerin Vertriebspartner

Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen (IHK)

06.04.2018

Sehr geehrte Geschäftspartnerinnen, sehr geehrte Geschäftspartner,

nutzen Sie das große Marktpotenzial der betrieblichen Altersversorgung im Allgemeinen und zielgruppenorientiert für Ihren Erfolg!

Betriebliche Altersversorgung und soziale Verantwortung ist ein Zukunftsthema in vielen Unternehmen. In diesem Webinar erhalten Sie einen Einblick
in wichtige  Beratungs- und Vertriebsaspekte.

Als Referenten konnten wir Herrn Hendrik Scholz, Vorstand der Unabhängigen GruppenUnterstützungsKasse für den Mittelstand e.V. gewinnen.


Inhalte des Webinares sind:
-> Vorstellung – Wer, was ist die GUK e.V.
-> Rechtsgrundlagen
-> Vorteile der Unterstützungskasse
-> Kombination der Durchführungswege
-> Zielgruppen
-> GGF- Versorgung
-> Praktische Umsetzung
-> Fazit

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme für Montag, den 16.04.18 von 10:00 bis 10:45 Uhr.

Jetzt anmelden unter https://www.anmelden.org/fdhh_<wbr />gukev_20180416   (Anmeldung möglich bis spätestens 13.04.18 um 09:45 Uhr)

Sie erhalten für dieses Webinar 45 Minuten an Bildungszeit, wenn Sie im Rahmen der vorgegebenen Minutenangaben am Webinar teilnehmen und am Ende des Webinars das Teilnehmerformular vollständig ausgefüllt haben.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Vera Lauff

Hier anmelden für Weiterbildungsmaßnahmen:
https://weiterbildung.stuttgar<wbr />ter.de/seminare/hamburg/

PS: Vier kurze Filme zum Thema Altersarmut: echte Menschen mit echten Geschichten
www.youtube.com/user/Vorsorgev<wbr />ersicherer

Telefon: 040-229417-20
Telefax: 040-229417-50
E-Mail: vera.lauff@stuttgarter.de

Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
Filialdirektion: Nagelsweg 37, 20097 Hamburg

Wir stellen uns vor

 

Unternehmensbroschüre downloaden